Dr. Wolfs  Wunderkammer


ist das (im Aufbau befindliche)

Museumskabinett für Geschichte(n), Kunst & Kurioses

an der Deutschen Märchenstraße!

 

Wir wollen einen experimentellen, partizipativen wie interdisziplinären Denkraum schaffen, in dem sich Wissenschaft, Popkultur und Mythologie zu einer Mischung aus Museum und Gesamtkunstwerk verbinden.

 

Basierend auf der Ästhetik historischer Kunst- & Wunderkammern nutzt unser Ausstellungskonzept Neugier und Begeisterung als Triebfedern für die Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung. Theoretische Basis ist das Denken mit Dingen, das explorative Lernen am Unbekannten: Der Diskurs mit dem Außergewöhnlichen und Wunderbaren soll dazu anregen, selbst kreativ zu werden – aus altem Wissen und an alten Objekten neue Ideen zu entwickeln.

 

 

Als Kultur- und Bildungseinrichtung möchten wir einen wertvollen Beitrag zur bestehenden Ausstellungslandschaft bieten, indem unser Kabinett einen wunderbaren wie neuartigen Blick eröffnet, auf die Welt in der wir gelebt haben, heute leben und in der wir in Zukunft leben wollen.

 

 

Die Schnellzugriff-Menueleiste bietet Ihnen das Wichtigste zu unserem Museum in Kürze. Umfassendere Informationen finden Sie durch die Navigations-Buttons rechts (in der Mobil-Ansicht unten, am Ende der Seite).