Die Schweinedame Pigcasso wurde 2016 von Joanne Lefson vor der Schlachtung gerettet und lebt seitdem im Farm Sanctuary, Franschoek in Südafrika. Sie neigte dazu, alles zu zerlegen oder zu fressen, was sich in ihrem Stall befand...mit Ausnahme ein paar alter Pinseln. So kam Lefson auf die Idee, ihr auch Farben und Malgrund anzubieten, woraus eine spannende künstlerische Tier-Mensch-Kollaboration entstand...

 

Pigcassos Werke wurden und werden bereits auf der ganzen Welt ausgestellt, so auch in namhaften Kunstmetropolen wie Amsterdam und London.

 

Stets frei nach dem Motto:

LESS MEAT.MORE ART

(weniger Fleisch, mehr Kunst)

 

Nun dürfen wir ihre erste deutschen Einzelausstellung

in Hann. Münden begrüßen!

 

 

Die Ausstellung hat vom 1. Juli bis 23. September 2022

Do. bis Sa. 12-18Uhr geöffnet (sowie nach Vereinbarung).

Denkräume für Kulturgeschichte(n) Radbrunnestraße 17 34346 Hann. Münden

 

Eintritt 4,50€
Eintritt ermäßigt (Kinder bis 14 Jahre, Studenten, ALG2-Empfänger, Geflüchtete) 3,00€

 

Führungsangebot

 

Art der Führung

private und öffentliche Führungen durch unsere Sonderausstellung

 

alternativ als Kombi-Führung inkl. Besuch der Wunderkammer

 

Personenzahl

2-10 Personen pro Führung

Konzepte für größere Gruppen gerne auf Anfrage

 

Zielgruppe

offen für jeden

empfohlen ab 8 Jahren

(Minderjährige nur in Begleitung)

 

Dauer

ca. 30 min.

(Kombiführung 60min.)

 

Preis

9,00€° pro Person

Kombiführung 16,00€°

(inkl. Ausstellungseintritt)

 

Buchungsmodalitäten

Die Führungen sind zu unseren regulären -> Öffnungszeiten buchbar

 oder nach Vereinbarung (i.d.R. auch kurzfristig).

Fragen Sie gerne nach Ihrem Wunschtermin!

 

Nur buchbar zwischen dem 2.7.22 und 23.9.22

 

***

 

Voraussichtlich wird es zusätzlich feste Termine für öffentliche Führungen geben (max. 15 Personen). Diese stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Werden aber rechtzeitig vor Ausstelungsbeginn veröffentlicht.

 

 


° Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem § 19 (1) UStG.

Zahlung bar vor Ort oder im Voraus

via PayPal (+1,00€ Gebühren, auch kurzfristig, wir senden Ihnen auf Wunsch eine Rechnung)

via Überweisung (Zahlungseingang mind. 1 Woche vor Terminbuchung! Wir senden Ihnen eine Rechnung.)